DeutschEnglishJapain
Home  |  Sitemap  |  Kontakt

Ilona Hug - Kreativität als Leidenschaft

 

Ilona wurde am 4. Juli 1964 in Luzern geboren. Seit Kindheit war es ihr Traum, eine Kunstschule zu besuchen. Sie entschied sich jedoch vorerst für einen handfesten Beruf und stellte ihren Wunsch weiter zurück. Nach ausgezeichnetem Abschluss der kaufmännischen Lehre arbeitete Ilona einige Jahre als Fitnesstrainerin und Model.

Bei einem Fotoshooting 1988 lernte sie Andy kennen. Die beiden verliebten sich auf den ersten Blick. Ilona wollte zu dieser Zeit eigentlich einen Modelauftrag in den USA annehmen und hatte bereits die nötigen Vorkehrungen getroffen, dorthin zu ziehen. Andy konnte sie aber trotzdem überzeugen, bei ihm zu bleiben und ihn bei der Verwirklichung seiner Pläne zu unterstützen.

Nach fünf unzertrennlichen Jahren heirateten Ilona und Andy. 1994 erfüllte sich dann auch ihr langersehnter Wunsch: Ilona brachte den gemeinsamen Sohn Seya zur Welt.

1996 wurde Andy's Engagement in Japan immer grösser und seine Zeit mit der Familie immer knapper. Er ermutigte Ilona, ihren langgehegten  Wunsch eines Kunst- und Designstudiums zu realisieren. Sie zog mit Sohn Seya nach Amerika, wo sie zwei Jahre das College of Art (SMA) in Santa Monica besuchte und in der renommierten Kunstschule DAA, (Design, Art and Architecture) nach einem weiteren Studienjahr die Ehren-Auszeichnung erhielt. Sie konzentrierte sich in ihrer künstlerischen Tätigkeit vorwiegend auf Bilder mit Blumensujets, Airbrush, Fotografien und Skulpturen mit Materialien wie Marmor, Glas und Metall.

Nach Abschluss dieses Studiums kehrte Ilona in die Schweiz zurück, wo sie 1999 ihren künstlerischen Durchbruch feierte und Ausstellungen im In- und Ausland machte.

Am 18. September 2000 war eine grosse Ausstellung in der Galerie GAN in Tokyo geplant. Alle Werke waren bereits in Containern verpackt, als die schreckliche Nachricht von Andy's Krankheit alles vergessen liess.
 
 
Heute findet Ilonas künstlerische Botschaft vermehrt auch Ausdruck in verschiedensten Gebrauchsgegenständen wie Textilien, Möbel, Porzellan, Duftkarten, etc., denn sie ist überzeugt, dass wahre Kunst auch den Alltag prägen soll.
 
Ilona's Liebe zum Detail und die Treue zu ihrer Vision zeugen nicht nur von einem exzellenten Geschmack, sondern auch von feinem Gespür für die Anwendung. Mit ihren Designs trifft sie den Puls der Zeit und die Ergebnisse ihres Schaffens zeugen von ästhetischer Harmonie.
 
„Liebe und Schönheit ist das, was die Seele an ihre eigene Natur erinnert. Wir fühlen sie in unserem Herzen, sie äussern sich in unseren Sehnsüchten, in unserem Lächeln, in unseren Handlungen und in der ganzen Gestaltung unseres Lebens und schliesslich auch in der Inspiration und im Drang, etwas zu erschaffen."
 
„Es fasziniert mich, mit der Schönheit der Natur zu arbeiten, denn in einer Rose erkennt man nicht nur eine Blüte, sondern das ganze Universum".
 
 
Weitere Informationen zu den Werken und Ausstellungen von Ilona Hug finden Sie unter www.ilona-hug.com
Disclaimer  I  AGB   I  Impressum  I  Panorama-Invest AG   Blegistrasse 15  CH-6340 Baar